Wolverine – Weg des Kriegers

Wolverine – Weg des KriegersIch schreib hier normalerweise keine Verrisse – aber über Wolverine hab ich mich doch sehr geärgert. Vor allem über haarsträubende Fehler im Script (mal hat Wolverine die weibl. Hauptrolle (Mariko) gerettet, in der nächsten Szene ist sie wieder von der Yakuza gefangen und Wolverine jagt hinterher) könnt‘ ich mich mit wachsender Begeisterung aufregen.
Jetzt wo der Film aus den meisten Kinos raus ist und jeder sich seine eigene Meinung bilden konnte hier ein passendes Zitat zum Film.
Alles wird künstlich auf ein Ende hingelenkt, das auch nicht zu überzeugen vermag. Gekrönt wird das dann davon, dass es sich die Filmemacher nicht nehmen lassen, den Weg für weitere Fortsetzungen offen zu lassen, oder besser gesagt regelrecht vorzuzeichnen. Auf den 3D-Effekt kann man übrigens getrost verzichten, denn der kommt nur in sehr wenigen Szenen zum Tragen.
Die ganze Kritik bei CaPo: http://cap82.wordpress.com/2013/07/30/film-wolverine-weg-des-kriegers-kritik-trailer/

Panini auf der GamesCom 2013

INJUSTICEGD6TTERUNTERUNS128VON429_SC_545Schön, wenn man auf Presseverteilern steht. Da erfährt man dann frei Haus, was es so Neues gibt, wird auf mehr oder weniger Interessantes hingewiesen und erfährt auch mal Dinge, die man nicht so im Focus hat.
Bei der GamesCom (22. – 25. August / Messe Köln) geht es eigentlich um Spiele, doch Panini nimmt ebenfalls mit einem Stand teil: Panini-Stand in Halle 9.1 (Stand B – 060a).
Passend dazu ist das dort vorgestellte Programm: Comics, die Spiele fortsetzen oder die Vorgeschichte erzählen.
Zum Beispiel „Injustice: Götter unter uns“, in dem offiziell die Vorgeschichte zum gleichnamigen Videogame erzählt wird. Auch der neue Tomb Raider-Comic mit Ikone Lara Croft gehört dazu und Tom Clancys Splinter Cell: Echoes, sowie Borderlands: Der Ursprung.

Vom Marketingstandpunkt her ist das sinnvoll, denn der Kundenkreis „Gamer“ ist sicher zum grossen Teil Deckungsgleich mit dem Kundenkreis „Comic-Leser“.

Ein paar ausgewählte Leseproben:
World of Warcraft: Vol’jin – Schatten der Horde. Anlesen.

Guild Wars: Das Meer des Leids. Anlesen.

World of Warcraft: Dunkle Reiter. Anlesen.

Injustice: Götter unter uns. Anlesen.

Assassin’s Creed: Die Kette. Anlesen.

Diablo III: Das Schwert der Gerechtigkeit. Anlesen.

Beim anlesen besonders gefallen hat mir „Injustice“, obwohl oder gerade weil ich kein Riesenfan des Strahlemanns Supie bin. Scheint mir ein interessanter Ausgangspunkt für eine gute Story zu sein.